Toaster im Test

Aktualisiert: 17.10.2017 05:19
Hersteller
#2
alaAverage 5

Bosch TAT6A114

Sehr gute Qualität, sehr schnelle Lieferung und Service. Toaster ist praktisch, alle Sicherungen funktionieren gut. Danke

6 Meinungen

#3
alaAverage 5

Russell Hobbs 21680-56 Retro Ribbon

Toaster läuft einwandfrei und toastet schön mit gleichmäßiger Hitze. Er ist auch schnell fertig. Vorteil ist das dass Gehäuse nicht heiß wird. Und stylisch ist er der Hammer. Ein Blickfang in der Küche.

6 Meinungen

#6
alaAverage 5

Severin AT 2232

Der Toaster sieht nicht einfach nur super aus, der macht super Toast und Brötchen warm. Leichte Bedienung und er lässt sich leicht reinigen.

5 Meinungen

#13
alaAverage 5

Graef TO 81

Nachdem der eigentliche Toaster unserer Wahl beim zweiten Toasten einen Kurzschluss bekommen hat, haben wir diesen hier nach den guten Bewertungen gekauft. Das Design ist sehr ansprechend und der Toaster toastet wirklich unheimlich gleichmäßig und man...

7 Meinungen

#19
alaAverage 5

Manfrotto 1004BAC-3 tripod

Ich habe mir vor ca. 9 Monaten das 3er Set gekauft um was für Hintergrundsystem und den Blitz zu haben. Die Dinger sind jeden Pfennig wert und auch die Möglichkeit des Ineinanderverpackens finde ich super. Auf meinem Blog Fotologbuch habe ich mal...

8 Meinungen

#22
alaAverage 5
#23
alaAverage 5
#25
alaAverage 5

Cloer 285 Hörnchenautomat Edelstahl glänzend

Ich habe mir unendlich viele Rezensionen bei div. Anbietern von verschiedenen Hörnchenautomaten durchgelesen und mich schließlich für den CLOER 285 entschieden. Was soll ich sagen: Ich habe alles richtig gemacht!!! zum Glück habe ich mich entschieden...

10 Meinungen

Vergleichen

    Kaufhilfe

    Kaufhilfe - Toaster

    Morgens ein leicht gebräuntes und knuspriges Toast zum Frühstück – das gehört für die meisten zu einem gelungenen Start in den Tag. Doch lange ist ein Toaster nicht einfach ein Toaster und auch hier will bei einem Kauf gut überlegt sein, welches Gerät für einen das Richtige ist.

    Hier bei alaTest finden Sie Testberichte, Preisvergleich, Produktvergleich und natürlich stellen wir Ihnen auch den Testsieger vor. Zudem wissen Sie schnell, wo Sie das beste Angebot erhalten und Ihren Toaster günstiger einkaufen können. Lesen Sie auch die Erfahrungsberichte der Verbraucher.

    Der Toaster als Kultobjekt

    Wie Eingangs schon geschrieben, ist Toaster nicht gleich Toaster – es ist ein Kultobjekt und ziert fast jede Küche. Daher sollte der Toaster auch optisch zu Ihrem Stil passen, denn das ist das Erste was Sie morgens neben Ihrem Kaffee zu sehen bekommen.

    Aber die Optik ist selbstverständlich nicht alles, auch die Funktion sollte stimmen.

    Daher muss ein Toaster zumindest dies können:

    1. - Toast (oder Brot) gleichmäßig rösten
    2. - Der Bräunungsgrad sollte individuell einstellbar sein
    3. - Eventuell Brötchen auftauen

    Auf dem Markt sind daher Langschlitz- und Doppelschlitz-Toaster, zudem Toaster mit Brötchenrost zu finden. Hersteller wie Russel Hobbs, Siemens, Tefal, Phillips, Braun und Clatronic sind führend, wenn es um die Herstellung von Toaster geht.

    Kaufkriterien nach denen Sie sich beim Kauf eines Toasters richten können:

    Einige Punkte sind für Sie eventuell sehr wichtig, andere unwichtiger. Daher kann diese Auflistung nur Anhaltspunkte für Ihre Kaufentscheidung sein.

    • - Eine Hitzeschutzisolierung kann sinnvoll sein, wenn im Haushalt kleine Kinder leben, die versehentlich den Toaster anfassen können.
    • - Das Brötchenrost sollte leicht bedienbar sein
    • - Einige Toaster können 2 oder 4 Toast auf einmal rösten – passend für den Single- oder Zweipersonen-Haushalt oder für die Familie.
    • - Eine herausnehmbare Krümelschublade erleichtert die Reinigung sehr
    • - Eine Brotscheibenzentrierung sorgt für eine gleichmäßige Bräunung
    • - Eine Stopp-Taste hält die Röstung sofort auf Knopf-Druck an. Das ist sehr wichtig, sollte sich einmal ein Toast verklemmen oder wenn Sie das Gerät vorzeitig ausschalten wollen
    • - Eine Aufwärmfunktion, um schon geröstetes Brot nochmals knusprig aufzuwärmen, aber ohne die Bräunung zu intensivieren
    • - Auch eine Warmhaltetaste ist ideal, wenn der Toast nicht sofort gegessen wird.
    • - Eine Baguette-Taste röstet jeweils nur eine Toastseite

    Vor dem Kauf sollten Sie in Ruhe entscheiden, was Ihr Toaster alles können sollte. Danach können Sie per Produktvergleich Toaster verschiedener Hersteller miteinander vergleichen und Erfahrungsberichte, sowie Testberichte einsehen. Anschließend finden Sie mit dem alaTest Preisvergleich schnell den günstigsten Anbieter.

    nach oben