NEC LT380

alaTest hat 8 Testberichte und Kundenbewertungen für NEC LT380 zusammengefasst und analysiert. Im Durchschnitt wurde das Produkt mit 4.7/5 bewertet, verglichen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4.2/5 für andere Produkte. Die Zuverlässigkeit und die Bildqualität wird von vielen Testern gelobt. Auch die Bedienbarkeit wird gelobt.

Bedienbarkeit, Bildqualität, Zuverlässigkeit

Preisleistungsverhältnis, Lärm

Wir haben sowohl Nutzer- als auch Expertenbewertungen, Produktalter und weitere Faktoren ausgewertet. Im Vergleich zu anderen Produkte erzielt NEC LT380 einen alaScore™ von 80/100 = Sehr gut.

Bewertungsanalyse

(Basierend auf 8 Bewertungen)

Testberichte  

Meinungen  

1 Bewertung(en)

Testberichte Meinungen

Haftungsausschluss:

Unten ist eine Liste der Bewertungen für diesen oder ähnliche Produkten. Wenn Sie glauben, dass diese Gruppierung falsch ist klicken Sie bitte hier, um das zu melden.
Lesen Sie mehr auf unserer FAQ-Seite.
Zeige 1 - 1 von 1 Testberichte anzeigen: aus Deutschland | in anderen Sprachen (7)

Expertenbewertung von : AV VIEWS (av-views.com)

NEC LT380

 

Für alle Bildsignale geeignet, Netzwerkanschluss, Moderate Betriebsgeräusche

Konvergenz nicht optimal

Jan 2006

Product Specifications

Je vielfältiger die Anschlussmöglichkeiten für Input- und Output-Geräte, desto größer die Flexibilität beim Projizieren. Der LT380 sichert Ihnen alle Möglichkeiten. Als attraktives Extra bietet er Ihnen einen DVI-D-Anschluss mit HDCP. Damit sind auch digitale Signalquellen (PC, DvD) zuspielbar - und das garantiert für eine faszinierende Wiedergabe in höchster Qualität. Als außergewöhnlicher Desktop-Projektor bildet der LT380 für Ihr Unternehmensnetzwerk die ideale Ergänzung. Er arbeitet im Wired- wie im Wireless-LAN noch schneller und spart beim Dekodieren/Übertragen von Signalen und Daten wertvolle Sekunden. Über ein integriertes RJ-45-Terminal und mit Hilfe von ImageXpress Utility 2.0 Software fügt er sich nahtlos in Ihre bestehende IT-Struktur ein. Damit Sie wie ein Profi präsentieren können, ist er mit vielen cleveren Hightech-Features ausgestattet: 3.000 ANSI-Lumen, 600:1-Kontrast, XGA-Auflösung, 3D-Reform, automatische Trapezkorrektur, Wandfarbkorrektur, Quick Start, Infrarot-Receiver für Notebook-Steuerung, PCMCIA-Karten-Funktion: Vielseitiger und anspruchsvoller kann modernes Desktop-Projizieren nicht sein.

Anschlüsse und Schnittstellen

Anzahl Ethernet-LAN-Anschlüsse (RJ-45):1
Anzahl USB 2.0 Anschlüsse:1
Anzahl VGA (D-Sub) Anschlüsse:3
Audioeingang (L, R):1
CardBus PCMCIA Slot-Typ:Type II
Composite Video-Eingang:1
DVI Anschluss:ja
Komponenteneingang Video (YPbPr/YCbCr):1
RS-232 port:1
S-Video-Eingang:1
Zahl der CardBus PCMCIA Slots:1

Energie

Stromverbrauch (Standby):16
Stromverbrauch (typisch):292

Gewicht & Abmessungen

Gewicht:3,5

Lampen

Gebrauchsdauer der Lampe (kostengünstiger Modus):3000
Lampenleistung:200

Leistung

Geräuschpegel:30
Horizontaler Scanbereich:15 - 100
Plug & Play:ja
Vertikaler Scanbereich:48 - 120

Linsensystem

Brennweitenbereich:24,2 - 29
Fokus:Manuell

Multimedia

Anzahl eingebauter Lautsprecher:1
Musikleistung, gesamt:1
RMS-Leistung:1

Projektor

Kontrastverhältnis:600:1
native Auflösung des Projektors:XGA (1024x768)
Projektion Technologie:LCD
Projektionsabstand:9.1
Projektorhelligkeit:3000
Trapezkorrektur, horizontal:-35 - 35
Trapezkorrektur, vertikal:-40 - 40

Weitere Spezifikationen

Abmessungen (BxTxH):294 x 288 x 120
Audioanschlüsse:1
Audioausgang:1
Energiebedarf:100 - 120 V, 200 - 240 V AC, 50 - 60 Hz

Zertifikate

Zertifizierung:CE, TÜV GS, RoHS