HP Spectre x360 13

alaTest hat 2380 Testberichte und Kundenbewertungen für HP Spectre x360 13 zusammengefasst und analysiert. Im Durchschnitt wurde das Produkt mit 4.3/5 bewertet, verglichen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4.1/5 für andere Produkte in der Kategorie Laptops / Notebooks. Am positivsten ist den Testern der Bildschirm und die Bedienbarkeit aufgefallen, auch die Portabilität wird gelobt.

Leistung, Portabilität, Bedienbarkeit, Design, Bildschirm

Wir haben sowohl Nutzer- als auch Expertenbewertungen, Produktalter und weitere Faktoren ausgewertet. Im Vergleich zu anderen Produkte in der Kategorie Laptops / Notebooks erzielt HP Spectre x360 13 einen alaScore™ von 95/100 = Ausgezeichnet.

Bewertungsanalyse

(Basierend auf 2384 Bewertungen)

Testberichte  

Meinungen  

50 Bewertung(en)

Testberichte Meinungen

Haftungsausschluss:

Unten ist eine Liste der Bewertungen für diesen oder ähnliche Produkten. Wenn Sie glauben, dass diese Gruppierung falsch ist klicken Sie bitte hier, um das zu melden.
Lesen Sie mehr auf unserer FAQ-Seite.
Zeige 1 - 50 von 50 Testberichte anzeigen: aus Deutschland | in anderen Sprachen (2327)

Kundenmeinung von: (amazon.de)

Zusammenfassung der Amazon.de- Kundenbewertungen für HP Spectre x360 13

 

alaTest hat 41 Kundenbewertungen für HP Spectre x360 13 von Amazon.de zusammengefasst und analysiert. Im Durchschnitt wurde das Produkt mit 4.3/5 bewertet, verglichen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4.1/5 für andere Produkte in der Kategorie Laptops / Notebooks auf Amazon.de. Die Zuverlässigkeit und die Bedienbarkeit wird von vielen Testern gelobt, aber die Portabilität stößt auf Kritik. Über die Verarbeitungsqualität sind die Meinungen gemischt.

Größe, Leistung, Bedienbarkeit, Zuverlässigkeit, Design

Portabilität

93% der Kundenmeinungen auf Amazon.de bewerten dieses Produkt positiv.

Diese Zusammenfassung basiert auf den Produkten: HP Spectre x360 (13-4104ng) 33,8 cm (13,3 Zoll) Convertible Ultrabook (Intel Core i5-6200U, 8GB DDR3L SDRAM, 256GB SSD, Intel HD-Grafikkarte 520, QHD HP Spectre x360 (13-4104ng) 33,8 cm (13,3 Zoll) Convertible Ultrabook (Intel Core i5-6200U, 8GB DDR3L SDRAM, 256GB SSD, Intel HD-Grafikkarte 520, QHD

Mär 2017

Expertenbewertung von: (test.de)

HP Spectre x360 13-4102ng Art.-Nr. P0U79EA#ABD

 

Beste Hand­habung seiner Gruppe.

Qualitäts­urteil: gut (2,1) ; Rechen­leistung: gut (1,9) ; Hand­habung: gut (2,2) ; Display: gut (2,3) ; Akku: gut (1,9) ; Tabletnut­zung: gut (2,3) ; Umwelt­eigenschaften: gut (1,7) ; Vielseitig­keit: gut (2,3)

Expertenbewertung von: Sven Kloevekorn (notebookcheck.com)

Test HP Spectre 13 x360 Convertible

 

Ausdauernde Schönheit. Ich will ein leichtes 13-Zoll-Notebook, ein Tablet, ein hochwertiges, todschickes Gehäuse und richtig lange Akkulaufzeiten. Aber das sind ja gleich vier Wünsche auf einmal, das geht nun wirklich nicht! Doch, geht. Das...

zwei sinnvolle Ausstattungsvarianten erhältlich, robustes, sehr ansehnliches Unibody-Gehäuse, leicht, einwandfreie Verarbeitung, tolle Alu-Oberflächen, hochwertige Anmutung, verschiedene Modi wie Tablet durch 360-Grad-Gelenk, für das Format gute...

Deckel schwingt bei Bewegungen lange und stark nach..., ...und lässt sich nicht mit einer Hand öffnen, Ethernet-Adapter nur 10/100 MBit, keine Wartungsklappe, Keyboard-Beleuchtung nicht dimmbar und etwas ungleichmäßig, Schwarzwert zu hoch, wodurch der...

Den vielen Vorteilen des schicken, schnellen und angemessen teuren HP Spectre 13 x360 stehen nur geringfügige Schwächen gegenüber, sodass der Hersteller sich über eine eindeutige Kaufempfehlung freuen darf. Gut gemacht, HP!

Jun 2015

Expertenbewertung von: Allen Ngo (notebookcheck.com)

Test HP Spectre x360 13 Convertible

 

Gelungen. Die 13 Zoll große Spectre-x360-Serie wurde zeitgerecht für Kaby Lake einer umfassenden Aktualisierung unterzogen, und die Ergebnisse sind mehr als zufriedenstellend. Solide Leistung trifft hochwertige Eingabegeräte und vorbildliche Akkulaufzeit.

kleine Abmessungen; ansprechendes Design, 2x USB-Typ-C mit Thunderbolt 3, relativ zugängliches Innenleben, leicht und portabel, lange Akkulaufzeit, schnelle NVMe SSD, großes Clickpad, stabiles Chassis

Fingerabdruckleser, Kensington Lock und SmartCard-Leser fehlen, ungenaue Graustufen und Farben vor der Kalibrierung, keine Display-Auflösungen höher als 1080p, Systemlüfter fast immer aktiv, SD-Kartenleser, mDP und HDMI-Anschlüsse fehlen,...

Das Spectre x360 13 ist ausreichend leistungsstark, um ein Multimedia-Notebook darzustellen, während es leicht und portabel genug ist, um gelegentlich als Windows Tablet zu dienen. Sein neueres, schlankeres Design lässt das Convertible das Beste aus...

Expertenbewertung von: Nino Ricchizzi (notebookcheck.com)

Test HP Spectre x360 13 (i5-6200U) Convertible

 

Punktlandung. HP bestückt seine Spectre-x360-Reihen mit frischen Skylake Prozessoren und knüpft dabei nahtlos an den Erfolg des erst kürzlich getesteten Modells an. Bekannte Probleme sind leider weiterhin präsent.

robustes und edles Gehäuse, Systemleistung, Akkulaufzeit, Hitzeentwicklung, Lüfterlautstärke, gute Eingabegeräte, Verarbeitung

Lautsprecher, Displaydeckel schwingt stark nach, keine Wartungsklappen

HP schafft den Sprung auf die Skylake Architektur mit Bravour. Speziell in Hinblick Laufzeit ist das Spectre x360 ein interessantes Angebot.

Expertenbewertung von: Carsten Drees (mobilegeeks.de)

HP Spectre 2016 – flachstes Notebook der Welt vorgestellt

 

Die jüngste Version des HP Spectre wurde vorgestellt und wird von HP als flachstes Notebook der Welt bezeichnet. Obwohl der Laptop mit 13,3 Zoll großem Display lediglich 10,8 mm dünn ist, handelt es sich um ein voll ausgestattetes Notebook, welches mit...

Apr 2016

Expertenbewertung von: Robert Kern (notebookinfo.de)

Test HP Spectre 13-4000ng x360 Silber - Ausdauerndes 2-in-1 Ultrabook in schickem Metall-Unibody

 

Das HP Spectre 13-4000ng x360 ist die bodenständige Ausstattungsvariante des vielversprechenden Ultrabook-Convertibles. Es ist deutlich günstiger, mit FullHD-Touchscreen, Intel Core i5, 4GB RAM und 256 GB SSD nur unwesentlich schlechter bepackt und...

Der Erfolg des HP Spectre 13 x360 hat HP selber überrascht. Angesichts der Veranlagung – einem spannenden Metall-Unibody-Design, Ultrabook-Power und attraktivem Preispunkt – wäre die Nachfrage vielleicht abzusehen gewesen. Das FullHD-Display überzeugt...

Apr 2015

Expertenbewertung von: Franziska Weiss (de.engadget.com)

HP Spectre x360: Was passiert, wenn Microsoft ein Laptop mitentwickelt?

 

Engadget-US hat den HP-Konkurrenten zur Yoga-Serie von Lenovo getestet. Vorweg weist unsere Kollegin Dana Wollmann darauf hin, dass das Spectre x360 zwar den Schriftzug „Hewlett-Packard" trägt, aber in enger Zusammenarbeit mit Microsoft gebaut wurde....

Apr 2015

Expertenbewertung von: Stefan Trunzik (notebookinfo.de)

Test HP Spectre 13-4001ng x360 Silber - 2-in-1 Notebook mit Metall-Gehäuse und viel Potenzial

 

Mit dem HP Spectre x360 13-4001ng lassen sich die Welten von Notebook und Tablet vereinen. Im Test muss sich der 2-in-1 Hybrid vor allem mit dem Lenovo Yoga 3 Pro messen. Die Vorteile des 13,3 Zoll HP Modells: Metall-Gehäuse, Intel Core i7...

Das perfekte Hybrid-Notebook haben wir mit dem HP Spectre x360 13-4001ng nicht vor uns. Dafür allerdings ein gutes Ultrabook. Beim Gehäuse fährt Hewlett Packard gut auf und bietet hochwertiges Aluminium mit einer spitzenmäßigen Verarbeitung. Das...

Mär 2015

Kundenmeinung von: Lexi (mediamarkt.at)

Tolles Produkt zum super Preis

 

Lieferung erfolgte 2 Werktage nach Bestellung. Top Produkt zum Spitzenpreis.

Jan 2017