Dell XPS 13 (9350, Late 2015 - Early 2016)

alaTest hat 1643 Testberichte und Kundenbewertungen für Dell XPS 13 (9350, Late 2015 - Early 2016) zusammengefasst und analysiert. Im Durchschnitt wurde das Produkt mit 3.5/5 bewertet, verglichen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4.1/5 für andere Produkte in der Kategorie Laptops / Notebooks. Der Bildschirm und die Bedienbarkeit wird von den Testern positiv bewertet. Auch die Portabilität hat sie beeindruckt.

Leistung, Portabilität, Bildschirm, Bedienbarkeit, Design

Zuverlässigkeit, Touchpad, Konnektivität

Wir haben sowohl Nutzer- als auch Expertenbewertungen, Produktalter und weitere Faktoren ausgewertet. Im Vergleich zu anderen Produkte in der Kategorie Laptops / Notebooks erzielt Dell XPS 13 (9350, Late 2015 - Early 2016) einen alaScore™ von 96/100 = Ausgezeichnet.

Alle Dell Laptops / Notebooks ansehen

Bewertungsanalyse

(Basierend auf 1643 Bewertungen)

Testberichte  

Meinungen  

24 Bewertung(en)

Testberichte Meinungen

Haftungsausschluss:

Unten ist eine Liste der Bewertungen für diesen oder ähnliche Produkten. Wenn Sie glauben, dass diese Gruppierung falsch ist klicken Sie bitte hier, um das zu melden.
Lesen Sie mehr auf unserer FAQ-Seite.
Zeige 1 - 20 von 24 Testberichte anzeigen: aus Deutschland | in anderen Sprachen (1619)

Kundenmeinung von: (amazon.de)

Zusammenfassung der Amazon.de- Kundenbewertungen für Dell XPS 13 (9350, Late 2015 - Early 2016)

 

alaTest hat 10 Kundenbewertungen für Dell XPS 13 (9350, Late 2015 - Early 2016) von Amazon.de zusammengefasst und analysiert. Im Durchschnitt wurde das Produkt mit 3.1/5 bewertet, verglichen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4.1/5 für andere Produkte in der Kategorie Laptops / Notebooks auf Amazon.de. Am positivsten ist den Testern die Portabilität und die Zuverlässigkeit aufgefallen, auch die Bedienbarkeit wird gelobt.

Leistung, Bedienbarkeit, Design, Zuverlässigkeit, Portabilität

70% der Kundenmeinungen auf Amazon.de bewerten dieses Produkt positiv.

Diese Zusammenfassung basiert auf den Produkten: Dell 9350-4860 33,8 cm (13,3 Zoll) Notebook (Intel Core i7 6500U, 8GB RAM, 256GB HDD, Win 10 Home) schwarzDell 9350-4860 33,8 cm (13,3 Zoll) Notebook (Intel Core i7 6500U, 8GB RAM, 256GB HDD, Win 10 Home) schwarz

Mär 2017

Expertenbewertung von: (test.de)

Dell XPS 13 9350 Art.-Nr. CNX9320

 

Bestes Dis­play.

Qualitäts­urteil: gut (2,2) ; Rechen­leistung: gut (1,9) ; Hand­habung: befriedigend (3,0) ; Display: gut (1,9) ; Akku: gut (1,8) ; Umwelt­eigenschaften: sehr gut (1,4) ; Vielseitig­keit: befriedigend (3,2)

Expertenbewertung von: Steve Schardein (notebookcheck.com)

Test Dell XPS 13 9350 2016 InfinityEdge (i5, FHD) Notebook

 

Skylake Nachfolger. Dell hat sein neues High-End-Ultrabook XPS 13 nur behutsam weiterentwickelt, was aufgrund des exzellenten Designs des viel gelobten Vorgängers aber kein Nachteil ist. Aber reichen ein neuer Chipsatz und kleinere Verbesserungen aus,...

makellose Verarbeitung des Metallgehäuses, dünnes Profil; sehr mobil, helles und mattes 1080p-Display, extrem dünner Bildschirmrahmen, sehr gute Systemleistung, deutlich schnellere Grafikkarte, kein Throttling bei hoher Last, relativ leise und...

Farbraumabdeckung könnte besser sein, Farbgenauigkeit ist jedoch ordentlich, eingeschränkte Wartungs-/Aufrüstmöglichkeiten, zum Deaktivieren der automatischen Helligkeitsregelung benötig man ein Tool von Dell; eine Einstellmöglichkeit im Treiber wäre...

Eine der größten Stärken des Dell XPS 13-9350 ist das gute Gesamtpaket. Ob man nun mehr Wert auf die Mobilität, die Leistung, die Vielseitigkeit, die Ergonomie, die Emissionen oder einfach nur das tolle Design legt, in jeder Kategorie vermag das XPS 13...

Expertenbewertung von: Allen Ngo (notebookcheck.com)

Test Dell XPS 13 9350 (i7-6560U, QHD+) Ultrabook

 

Ausgereizt. Unser jüngstes XPS 13 ist randvoll ausgestattet mit einem Touchscreen mit 3.200 x 1.800 Pixeln, einer Core i7-6560U CPU inklusive Iris Graphics 540 und einer 512 GB NVMe SSD. Sind die zusätzlichen Pferdestärken die höheren Kosten wert?

sehr portabel; kleine Grundfläche, hochwertige Bildschirm; helles Hintergrundlicht, kein PWM; respektable Reaktionszeiten, niedriges Lüftergeräusch, 512 GB SSD NVMe

hohe Kerntemperaturen, warme Oberflächentemperaturen, CPU-Drosselung möglich, schlechte Basswiedergabe, unbeeindruckende Akkulaufzeit, Tasten mit kurzem Hubweg und sehr leichtem Feedback

User, die keinen Bedarf an der gegenüber der HD Graphics 520 leistungsstärkeren Iris Graphics 540 haben, werden möglicherweise zu Gunsten längerer Akkulaufzeiten ein weniger teures Modell wählen. Sollte GPU-Leistung eine wichtigere Rolle spiele, mag es...

Expertenbewertung von: J. Simon Leitner (notebookcheck.com)

Test Dell XPS 13 9350 2016 (FHD, i7-6560U) Notebook

 

Businessman's toy. Vom neuen Dell XPS 13 (9350) haben wir bereits eine Reihe von unterschiedlichen Konfigurationen getestet. Nicht vorenthalten wollen wir Ihnen auch die uns aktuell vorliegende Variante mit Intel i7-6560U CPU samt Intel Iris Graphics...

Stabiles Chassis, gute Verarbeitung, Thunderbolt 3 Support, Schneller SDCard-Reader, Gute WiFi-Performance, Gute Eingabegeräte, Gute Performance, auch im Akkubetrieb

Touchpad sehr anfällig für Fingerabdrücke, CABC kann nicht durch User kontrolliert werden, Gerät erwärmt sich stark unter Last

Ist das Dell XPS 13 gar das bessere Business-Notebook?

Expertenbewertung von: Sebastian Jentsch (notebookcheck.com)

Test Dell XPS 13 9350 2016 (i7, QHD+) Notebook

 

Im Test des XPS 13-9350 (FHD, i5) sind die Tester des Lobes voll: Bis auf wenige Details gibt es eine gigantisches Liste von Pro-Argumenten gegenüber verhaltenen drei Stichworten bei den Contras. Kommt jetzt noch ein Contra hinzu? Bringt das...

makellose Verarbeitung des Metallgehäuses, dünnes Profil; sehr mobil, helles QHD-Display, extrem dünner Bildschirmrahmen, sehr gute Systemleistung, deutlich schnellere Grafikkarte, leise, sogar unter Last, gute Anschlussausstattung für die Größe, tolle...

Geringe Webcam-Qualität, Farbraumabdeckung könnte besser sein, Farbgenauigkeit ist jedoch ordentlich, eingeschränkte Wartungs-/Aufrüstmöglichkeiten, fehlende Kontrolle über autom. Helligkeitsregelung

Die Qual der Wahl ist groß, nehme ich das schicke Ultrabook XPS 13 mit dem hauchdünnen Rahmen, oder doch das Surface Pro 4 Tablet? Oder schlicht: XPS 13 FHD vs. XPS 13 QHD+? An der Rechenleistung kann die Entscheidung nicht festgemacht werden, XPS wie...

Expertenbewertung von: Marius Eichfelder (chip.de)

Test: Dell XPS 13 2016 (9350-4846) (Notebook)

 

Die Akkulaufzeiten von über 16 Stunden sind nur ein Highlight des Dell XPS 13 2016 (9350-4846) im Test. Daneben überzeugt der 13-Zöller mit exzellentem Display, starker Performance und guter Ergonomie. Einzig die Ausstattungswertung fällt aufgrund der...

Fazit: Die Akkulaufzeiten von über 16 Stunden sind nur ein Highlight des Dell XPS 13 2016 (9350-4846) im Test. Daneben überzeugt der 13-Zöller mit exzellentem Display, starker Performance und guter Ergonomie. Einzig die Ausstattungswertung fällt...

Mär 2017

Expertenbewertung von: Rainer Müller (connect.de)

Dell XPS 13 (9350) im Test

 

Mit dem XPS 13 (9350) ist Dell ein großer Wurf gelungen. Vor allem das Display des kompakten Ultrabooks weiß im Test zu überzeugen. In puncto Ausstattung gibt es aber kleinere Abstriche.

kompaktes, exzellent verarbeitetes Gehäuse; hochauflösendes, extrem dünnes und fast randloses 13,3-Zoll-Display; hohe Ausdauer; schneller Thunderbolt- 3-Anschluss; sehr leiser Lüfter; geringes Gewicht; hochwertige Tastatur

kein Mobilfunkmodem; Akku nicht wechselbar; Helligkeitssteuerung nicht deaktivierbar; AV-Anschluss nur via Adapter möglich

Abgesehen von der teilweise zu übersichtlichen Ausstattung hat Dell mit dem aktuellen XPS 13 ein rundum gelungenes, nahezu perfekt verarbeitetes und insgesamt absolut empfehlenswertes kompaktes Ultrabook vorgelegt - und das hat natürlich seinen Preis....

Apr 2016

Kundenmeinung von: Julian (notebooksbilliger.de)

DELL XPS 13-9350 13,3" QHD Touch / Intel Core i5-6200U / 8GB RAM / 256GB SSD / Windows 10 Pro

 

Hab das Gerät jetzt eine Woche in intensivem Gebrauch. Bisher konnte ich keine großartigen Probleme feststellen. Bin voll zufrieden. Pro: * Sehr gute Linux-Unterstützung (noch kleinere Bugs, aber alles überschaubar) * QHC-Display macht Spaß * Sehr gute...

Apr 2016

Kundenmeinung von: JÃrg Z. (notebooksbilliger.de)

Dell XPS 13 9350 Ultrabook 13,3" Full-HD / Intel Core i5-6200U / 8GB / 256GB SSD / Windows 10

 

Pro: Sehr gutes Display, geniale Größe, hochwertige Verarbeitung, sehr gute Tastatur / Mauspad, schnell beim hochfahren, guter Akku - entspricht insgesamt den veröffentlichten Tests ! Contra: Etwas "fummelig" zu öffnen (keine Griffmulde) Fazit:...

Apr 2016

Kundenmeinung von: Ralph Hübner (notebooksbilliger.de)

Dell XPS 13 9350 Ultrabook 13,3" Full-HD / Intel Core i7-6500U / 8 GB / 256GB SSD / Windows 10 Pro

 

Pro: - sehr edel, leicht, ansprechend und wertig - sehr leise und nur unter provozierter Last hörbar und kurze Zeit später auch spürbar warm - unglaublich schnelle (in meinem fall) i7 (im 64bit Geekbench 3.3 über 3200 Punkte beim Singlecore Test) -...

Jan 2016
1
2